90 Liter Diesel von Baufahrzeug abgezapft

Die Täter brachen das Tankschloss des Baufahrzeuges auf und zapften 90 Liter Diesel ab (Symbolbild).
Die Täter brachen das Tankschloss des Baufahrzeuges auf und zapften 90 Liter Diesel ab (Symbolbild).Bild: iStock
Die Täter hatten den Tankdeckel eines Baufahrzeuges brutal aufgebrochen und sich am Treibstoff bedient, der Fahrzeugbesitzer schlug Alarm.

Als er gegen Mitternacht den aufgebrochenen Tankdeckel seines Baufahrzeuges auf einem Baustellenareal im Gemeindegebiet Amstetten bemerkte, läuteten beim Fahrzeugbesitzer die Alarmglocken. Er rief sofort die Polizei.

Mit der Polizeidiensthundeinspektion und einer Streife rückte die Exekutive aus St. Pölten an und nahm umgehend die Fahndung auf. Nahe des Tatorts wurden dann zwei Männer im Alter von 24 und 46 Jahren in einem Fahrzeug entdeckt und festgenommen. Die Ankunft der Polizei dürfte sie beim Verladen ihrer Beute unterbrochen haben, vier Kanister Treibstoff wurden hinter einem Schotterhaufen entdeckt. Insgesamt 90 Liter Diesel sollen die Spritdiebe abgezapft haben. Die beiden Rumänen zeigten sich geständig und wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt St. Pölten eingeliefert.

(Ros)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
AmstettenGood NewsNiederösterreichDiebstahlPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen