904.000 Österreicher sahen sechste Kuppel-Folge

Bild: Peter Giczy/ Giczy Media

Es ist und bleibt ein Klassiker! Auch die sechste Folge der bereits 17. Staffel von Elizabeth T. Spiras "Liebesg'schichten und Heiratssachen" stieß am Montagabend erneut auf hohes Publikumsinteresse.

Es ist und bleibt ein Klassiker! Auch die sechste Folge der bereits 17. Staffel von Elizabeth T. Spiras stieß am Montagabend erneut auf hohes Publikumsinteresse.

Die sechste Folge der bereits 17. Staffel von Elizabeth T. Spiras "Liebesg'schichten und Heiratssachen" stieß am Montagabend erneut auf hohes Publikumsinteresse. Im Durchschnitt waren diesmal 904.000 Österreicher dabei. Der Marktanteil lag bei 37 Prozent. Der Spitzenwert lag mit 961.000 knapp unter der Million. Besonders hoch war das Interesse erneut in der Zielgruppe der Frauen 12+ – hier lag der Marktanteil bei 42 Prozent.

 

Bereits nächsten Montag steht um 20.15 Uhr in ORF 2 die nächste Ausgabe der preisgekrönten rot-weiß-roten Kuppelshow auf dem ORF-Programm. Darin suchen wieder sieben neue Kandidatinnen und Kandidaten – vier Damen und drei Herren aus Wien, Kärnten und der Steiermark – die große Liebe.

 

"Neun Flugstunden von zu Hause – Dominikanische Republik" am Sonntagabend um 21.55 Uhr in ORF 2

Für diese Folge der 'Alltagsgeschichte' machte Elizabeth T. Spira mit Kameramann Peter Kasperak eine filmische Urlaubsreise in die Karibik, in die Dominikanische Republik. Im exotischen Urlaubsparadies plaudert sie mit Touristen über 'des Meeres und der Liebe Wellen'. Mit viel Gespür entlockt Elizabeth T. Spira ihren Interviewpartnern deren Lebensgeschichten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen