91-jährige Wienerin von Bim erfasst und schwer verletzt

Symbolbild
Symbolbildpicturedesk.com
Am Mittwoch kam es in der Polgarstraße zu einem schweren Unfall. Eine 91-Jährige wurde von der straßenbahn erfasst und schwer verletzt. 

Ein 28-jähriger Mann fuhr am Mittwoch gegen 11 Uhr als Fahrer einer Straßenbahn entlang der Erzherzog Karl Straße in Fahrtrichtung stadtauswärts. Laut derzeitigem Ermittlungsstand überquerte eine 91-jährige Frau den Schutzweg bei der Kreuzung Polgarstraße mit der Erzherzog Karl Straße vermutlich bei Rotlicht der Fußgängerampel.

Trotz einer sofort eingeleiteten Notbremsung kam es zu einer Kollision, wodurch die Seniorin von der Straßenbahn erfasst wurde. Die 91-Jährige wurde von den Einsatzkräften der Wiener Berufsrettung notfallmedizinisch versorgt und mit lebensgefährlichen Verletzungen ins nächste Krankenhaus gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
WienDonaustadtRettungseinsatzBerufsrettung WienStraßenbahnWiener Linien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen