A Life A Song A Cigarette am 11. März in Wien

Nicht bloß ein Glühen am österreichischen Indie-Himmel, sondern gleich ein Feuerwerk: A Life A Song A Cigarette spielen am Freitag, 11. März im Theater Akzent in Wien. Tickets und alle Infos zum Konzert finden Sie hier.

Vormals als Wiener Botschafter des Indie-Americana-Sound geschätzt, haben die Mitglieder von A Life A Song A Cigarette sich in den letzten Jahren zunehmend anderen Projekten zugewandt: Sänger Stephan Stanzel brillierte im Songwriter-Kollektiv Nowhere Train, Gitarrist Hannes Wirth spielte in allen möglichen Projekten von Ernst Molden und Cellist Lukas Lauermann machte sich als omnipräsenter Session- und Live-Musiker, aber auch als Solist einen großen Namen.

Im März 2016 kehren A Life A Song A Cigarette nun sozusagen als Supergroup mit ihrem vierten Album "All That Glitters Is Not Gold" zurück. Gemeinsam mit Produzent Stefan Deisenberger (Naked Lunch) haben sie ihren Sound von Grund auf neuerfunden, weg von der folkigen Schlichtheit, hin zu melancholischen Cinemascope-Epen. Vor A Life A Song A Cigarette treten John Howard & The Night Mail sowie Ralegh Long auf.

Save the Date:

11. März 2016

Theater Akzent

Tickets sind hier erhältlich!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen