Ab Herbst: Billig-Parkplätze für 700 Pendler

Bild: Denise Auer

Ein Parkplatz um 55 Euro pro Monat: Ab 1. September stehen Burgenländern 700 Plätze in mehreren Wiener Garagen zur Verfügung. Eine nachhaltige Lösung für Pendler, so Landeschef Niessl.

Ein Parkplatz um 55 Euro pro Monat: Ab 1. September stehen Burgenländern 700 Plätze in mehreren Wiener Garagen zur Verfügung. "Eine nachhaltige Lösung für Pendler", so Landeschef Niessl.

Die Verhandlungen stehen zwar erst kurz vor dem Abschluss, aber Landeshauptmann Hans Niessl und SP-Klubobmann Christian Illedits kündigen bereits jetzt die attraktive Parkplatz-Lösung für Pendler an: "Zwölf Garagenstandorte in Wien werden den günstigen Monatstarif um 55 Euro fix anbieten. Das Burgenland forciert den Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel, daher wird es für Besitzer einer Öffi-Jahreskarte eigene, noch günstigere Tarife geben", so der Landeschef.

Bei den Verhandlungen wurde auf Gesellschaften der Stadt Wien, etwa "WIPARK", gesetzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen