Ab Mitte November gibt es Grippe-Impfstoff in Apotheken

Das Warten auf die Grippeimpfstoffe in den Apotheken und bei niedergelassenen Ärzten hat bald ein Ende. Ab Mitte November liefern die Pharma-Firmen die Dosen aus, den Anfang machen die Impfstoffe für Kinder und Senioren.
Das Warten auf die Grippeimpfstoffe in den Apotheken und bei niedergelassenen Ärzten hat bald ein Ende. Ab Mitte November liefern die Pharma-Firmen die Dosen aus, den Anfang machen die Impfstoffe für Kinder und Senioren.iStock
Das Warten hat bald ein Ende: Ab Mitte November werden Grippe-Impfstoffe für Kinder und Senioren ausgeliefert. Erwachsene müssen bis Dezember warten.

Seit Anfang Oktober läuft die Gratis-Grippeimpfaktion der Stadt. Mit offenbar großem Erfolg: Seit Beginn der Aktion wurden alleine in den Impfstellen der Stadt und der Österreichischen Gesundheitskassen 93.000 Termine gebucht. Die Impfungen bei niedergelassenen Ärzten kommen da noch dazu. Zum Vergleich: In der gesamten Impfzeit der Wintersaison 2019/2020 ließen sich rund 120.000 Wiener Grippe impfen. Für November und Dezember sind noch Termine frei, die Anmeldung ist über das Gesundheitstelefon 1450 oder online via das Impfserviceder Stadt möglich.

Stadt bestellte 228.000 Impfdosen für Hausärzte mit

Aber nicht alle trauen sich aufgrund der Coronapandemie in einer städtische Impfstelle, viele ziehen es vor, sich bei ihrem Hausarzt impfen zu lassen. Doch hier sorgten die fehlenden Impfstoffe für Sorgen. Die Stadt Wien stellt den niedergelassenen Ärzten zwar rund 228.000 Gratis-Impfdosen - darunter 61.000 Kinder-Impfstoffe - zur Verfügung (davon wurden laut Stadt bereits 116.000 ausgeliefert, weitere 112.000 sollen folgen), den Bedarf deckte das aber bisher scheinbar nicht.

Spezialimpfstoffe für Kinder und Senioren machen den Anfang

Auch in den Apotheken konnte man die Frage, ab wann die Impfstoffe verfügbar sein werden, nicht beantworten. Doch nun hat das Warten bald ein Ende: Laut der Österreichischen Apothekerkammer beginnen die Pharmaproduzenten mit Mitte November mit der Auslieferung der Impfdosen. Den Anfang machen die Impfstoffe für Kinder und für ältere Menschen. Erwachsene müssen sich noch etwa gedulden, Anfang Dezember soll auch für sie Impfstoff in den Apotheken vorrätig sein. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lok Time| Akt:
Stadt WienGrippeImpfung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen