Ab sofort gibt es den Seat Tarraco mit Plug-in-Hybrid

Der Seat Tarraco ist ab sofort auch mit Plug-in-Hybrid-Antrieb bestellbar, bis zu 48 Kilometer schafft man im E-Modus.

Das Seat Flaggschiff wird jetzt noch sparsamer und ist ab sofort auch in einer Plug-in-Hybrid-Version bestellbar.

Der Tarraco e-Hybrid wird aus der Kombination von 1,4 Liter-TSI-Benzinmotor mit 150 PS und E-Motor mit 117 PS angetrieben.

Die Systemleistung gibt Seat mit 245 PS an, damit sollten Fahrspaß und Effizienz gut kombinierbar sein. Immerhin kann man bis zu 48 Kilometer im reinen E-Modus absolvieren.

Geschaltet wird serienmäßig über ein 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe. Der Tarraco e-Hybrid kann auch mit den gleichen Komfort- und Sicherheitsextras wie die anderen Tarraco-Modelle geordert werden.

Bei der Ausstattung hat man die Wahl zwischen Xcellence und FR. Der günstigste Tarraco mit Plug-in-Hybrid-Antrieb startet bei 44.990,- Euro.

Stefan Gruber, autoguru.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sg Time| Akt:
MotorSeat

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen