Ab Sonntag dürfen wir wieder nach Spanien reisen

Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP)
Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP)(Bild: picturedesk.com)
Außenminister Schallenberg hat bekanntgegeben, dass die Reisebeschränkungen für Spanien mit 21. Juni aufgehoben werden.

Nachdem bereits am Dienstag die Reisebeschränkungen für einen Großteil der EU-Länder gefallen sind, gilt ab Sonntag auch wieder die volle Reisefreiheit für Spanien. Das gab Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) am Mittwoch bekannt.

Ab 21. Juni kann demnach wieder nach Spanien aus- bzw. von Spanien nach Österreich eingereist werden, ohne dass man sich anschließend in eine 14-tägige Quarantäne begeben oder einen negativen Coronavirus-Test vorweisen muss.

Spanien sei in einem "enormen Ausmaß" von der Pandemie betroffen gewesen, so Schallenberg bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit seinem deutschen Amtskollegen Heiko Maas (SPD). Umso mehr sei es "ein positives Zeichen", dass die Reisefreiheit nun wieder gewährleistet werden kann.

Großbritannien, Schweden, Portugal weiter betroffen

Weiterhin gültig sind diese Reisebeschränkungen für Schweden, Portugal und das aus der EU ausgetretene Großbritannien. Hier werde die Situation "laufend evaluiert", sagte Schallenberg.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. hos TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen