Abgestelltes Auto rollte in den Wolfgangsee

Am Freitag rollte der Wagen einer Geschäftsfrau in den Wolfgangsee und versank. Die Feuerwehr zog den Geländewagen aus dem Wasser.

Die Lenkerin war laut "orf.at" gerade dabei, in St. Wolfgang geräucherte Fische auszuliefern, als sich ihr abgestelltes Auto plötzlich in Bewegung setzte. Obwohl die Frau schnell reagierte, konnte sie nicht mehr verhindern, dass der Wagen in den Wolfgangsee rollte.

Daus Auto füllte sich mit Wasser und versank noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr. 20 Floriani-Jünger rückten zur Bergung an. Ein Taucher befestigte ein Seil am Wagen, damit dieser wieder an Land gezogen werden konnte.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen