Absurder Chart-Rekord für "Last Christmas"

George Michael schleicht sich langsam aber sicher an die Chartspitze.
George Michael schleicht sich langsam aber sicher an die Chartspitze.youtube
Die heimischen Charts werden aktuell von Weihnachtssongs dominiert. Ganz oben an der Spitze: Mariah Carey. Der Platz 2 ist aber noch interessanter.

Gleich neun Songs in den Top 10 sind Weihnachtslieder. Einzig "Mood" von 24kgoldn hält sich noch wacker auf dem dritten Platz. Doch den wird der US-Amerikaner auch nicht sonderlich lange halten können. Immerhin hielt er sich aber weit über zwei Monate an der Spitze.

Ein Erfolg, den DER Weihnachtssong schlechthin noch nie feiern konnte. Tatsächlich stand "Last Christmas" seit seiner Veröffentlichung im Jahr 1984 noch nie ganz oben der österreichischen Charts. Erst 13 Jahre später stieg George Michael auf Platz 9 der Hitparade ein. Danach gab es wieder eine lange Durststrecke, bevor es 2003 wieder auf Platz 46 ging.

Noch nie die 1 geholt!

Seitdem war "Wham" immer wieder zur Weihnachtszeit in der Hitparade anzutreffen. Nach ganz oben ging es aber nie. Die höchste Chartplatzierung gab es im vergangenen Jahr, als es "Last Christmas" mit Ach und Krach auf den zweiten Platz schaffte. Und auch in dieser Woche kratzt George Michael an der Spitze, schafft es aber einfach nicht an diese heran. Damit schafft er aber immerhin die höchste Platzierung seit dem Release. Zudem befand sich "Last Christmas" mittlerweile nun insgesamt 94 (!) Wochen lang in der Hitparade. Absoluter Rekord! 

An Mariah Careys "All I Want For Christmas Is You" gibt es aber auch dieses Mal kein Vorbeikommen. Aber wer weiß: Vielleicht kommt es zum Weihnachtswunder und "Last Christmas" markiert pünktlich zum vierten Advent die Spitze der Weihnachtscharts.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
WhamGeorge MichaelWeihnachten

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen