Dschungelcamp

Absurder Grund: Deshalb darf Fabio Prüfung nicht machen

Fabio Knez darf bereits zum zweiten Mal nicht zur Dschungelprüfung gewählt werden. Der Sender gibt nun einen Grund dafür an.

Heute Entertainment
Absurder Grund: Deshalb darf Fabio Prüfung nicht machen
Fabio Knez darf bereits zum zweiten Mal nicht zur Prüfung.
RTL

Es ist jedes Jahr dasselbe: Immer ist eine Person im Dschungelcamp, die von den Zuschauern nicht zu den Prüfungen gewählt werden darf. In der aktuellen Staffel scheint diese Rolle Heinz Hoenig abzubekommen. Aufgrund seines Alters und seines gesundheitlichen Zustands wird er bisher von jeder Prüfung ausgeschlossen. 

Kandidaten wissen nichts von den Prüfungen 

Was die Zuschauer verwirrt: Auch für Fabio darf bereits zum zweiten Mal nicht angerufen werden. Dabei wirkt der 30-Jährige sehr fit. Was ist also der Grund für den Ausschluss von den Prüfungen?

Der Sender liefert nun einen kuriosen Grund: "Um die Sicherheit der Stars zu gewährleisten, ist Fabio aufgrund seiner Größe und seines Gewichtes gesperrt."

Zur Verteidigung der Kandidaten: Diese wissen im Vorhinein nicht, ob sie an den Prüfungen teilnehmen dürfen oder nicht. Fabio dürfte also gar nicht bewusst sein, dass er zu groß und zu schwer für manche Challenges ist.

    Mit 4,5 Millionen Abonnenten auf TikTok gehört Twenty4Tim (23) zu den erfolgreichsten Influencern Deutschlands.
    Mit 4,5 Millionen Abonnenten auf TikTok gehört Twenty4Tim (23) zu den erfolgreichsten Influencern Deutschlands.
    RTL
    red
    Akt.