Acht Studenten von Bergrettung geborgen

Samstagnachmittag kurz vor 16 Uhr wurde die Bergrettung Telfs in den Adler Klettersteig am Karkopf bei Telfs gerufen. Acht Studenten der Universität Innsbruck waren auf Grund von Erschöpfung in Bergnot geraten.

Die drei Frauen und fünf Männer aus fünf verschiedenen Nationen (Österreich, Italien, Frankreich, Brasilien, Slowenien) waren gut ausgerüstet, hatten allerdings die Länge und Schwierigkeiten des Klettersteigs unterschätzt.

In der Dunkelheit drohten sie vom Weg abzukommen und alarmierten die Bergretter.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen