Achterbahn entgleist während Fahrt – 2 Tote

Während der wilden Fahrt auf einer Achterbahn in Mexiko-Stadt entgleiste ein Wagen und stürzte mitsamt seiner Insassen in die Tiefe. Ein Video zeigt das Unglück.
Ein tragischer Unfall im beliebten Vergnügungspark La Feria in der mexikanischen Hauptstadt hat am Samstagnachmittag (Ortszeit) mindestens zwei Menschenleben gefordert.

Wie die lokale Nachrichtenseite "El Universal" berichtet, ist der hinterste Teil des Wagens einer Achterbahn während der Fahrt entgleist, gegen die Metallstruktur des Fahrgeschäfts geprallt und danach in die Tiefe gestürzt.

Zwei Männer wurden dabei getötet. Mindestens zwei Frauen sollen verletzt worden sein, eine davon schwebt noch in Lebensgefahr. Einige mexikanische Medien sprechen von insgesamt 5 Verletzten.

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Video zeigt tödliches Unglück

Augenzeugin Rosalba Rodriguez beschrieb gegenüber Reportern, dass anfangs alles normal funktionieren zu schien. Der Wagen hatte bereits einige Runden gedreht, als sie plötzlich den hintersten Teil abstürzen sah. Ein wenige Sekunden dauernder Videoclip der über die Sozialen Medien verteilt wird, soll genau diesen Augenblick zeigen:



Ersten Ermittlungserkenntnissen zufolge dürfte ein technisches Gebrechen das tödliche Unglück ausgelöst haben. Der Vergnügungspark sprach den Opfern via Twitter "tiefes Bedauern" aus. Die Anlage bleibt vorerst geschlossen.

Die Bilder des Tages



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. rcp TimeCreated with Sketch.| Akt:
MexikoNewsWeltTodesopferTodesfall

CommentCreated with Sketch.Kommentieren