Achtung: 800 Euro für Türöffnung am Feiertag

Symbolbild
SymbolbildBild: iStock
Ein Welser musste am Feiertag für das Austauschen eines Schlosses 800 Euro an einen Schlüsseldienst zahlen. Die AK warnt jetzt vor Abzockern im Internet.
Tür zu, Schlüssel vergessen – gerade am Feiertag kann das Aussperren teuer werden. Um in sein trautes Heim hineinzukommen musste ein Welser nun am Feiertag tief in die Tasche greifen. Für das Aufsperren verlangte ein Schlüsseldienst, den er im Internet gefunden hatte, 800 Euro! Eein Vergleich unter Firmen ergab laut der Arbeiterkammer OÖ jedoch für eine Feiertagstüröffnung einen Höchstpreis von 208 Euro. Jetzt warnt die AK vor Betrügern aus dem Netz.

Barzahlung ohne Chance auf Reklamation



Betroffene erklärten, dass bei Anbietern aus dem Internet nach längeren Wartezeiten Mitarbeiter mit ausländischen Kennzeichen am Auto bei ihnen auftauchten. Für die Öffnung der Tür wurden den Betrugsopfern dann satte 400 bis 800 Euro verrechnet. Im Nachhinein stellte sich schließlich heraus, dass ein Aufbohren des Schlosses gar nicht notwendig gewesen wäre. Bezahlt wurde immer bar, auf Reklamationen gab es keine Reaktionen. Die AK rät in solchen Fällen Anzeige zu erstatten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Tipp: Damit es garnicht erst zum Betrug kommen kann, sollte man sich die Telefonnummer eines günstigen Anbieters aus dem AK-Preisvergleich ins Handy speichern. (adu)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
ÖsterreichNewsOberösterreichBetrugGeld

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen