Achtung: Bis zu 30 Zentimeter Neuschnee

Bis zu 30 Zentimeter Neuschnee werden erwartet.
Bis zu 30 Zentimeter Neuschnee werden erwartet.Bild: iStock

Für die Nacht auf Donnerstag wurde Schneefall bis in die Täler erwartet. Die Lawinengefahr in Niederösterreichs Bergen wird am Donnerstag ansteigen.

Die Lawinengefahr in Niederösterreichs Bergen wird am Donnerstag laut Warndienst verbreitet auf Stufe "3" der fünfteiligen Skala ansteigen und damit erheblich sein. Nur in den niedrigeren Gebirgsgruppen werde das Risiko als mäßig eingeschätzt, hieß es im Lawinenprognosebericht.

Für die Nacht auf Donnerstag wurde Schneefall bis in die Täler erwartet. Insgesamt wurden bis Donnerstagabend im Semmering-Wechselgebiet bis 30 Zentimeter, in den Ybbstaler Alpen bis 20 Zentimeter und im Rax-Schneeberggebiet und den Türnitzer Alpen zehn bis 15 Zentimeter Neuschnee prognostiziert.

Durch teils intensiven Schneefall und starken Nordwestwind sammle sich leicht störbarer Triebschnee, teilten die Experten mit. Die Anzahl der Gefahrenstellen werde am Donnerstag im Tagesverlauf zunehmen und Schneebrettlawinen könnten schon durch die geringe Zusatzbelastung eines einzelnen Tourengehers ausgelöst werden, wurde gewarnt. Am Freitag sollen die letzten Schneefälle in den Morgenstunden nachlassen, die Lawinengefahr wird laut Prognose weiterhin erheblich bleiben. (wes)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsNiederösterreichWetter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen