Adele erfüllt autistischem Mädchen Herzenswunsch

Als Emily Tammam jüngst zu einem Konzert von Adele in der Manchester Arena erschien, hatte sie einen ganz, ganz besonderen Wunsch: ein Lied mit ihrer Lieblingskünstlerin zu singen. Sie hielt ein Schild mit der Aufschrift "Es ist mein Traum, mit Adele zu singen", in die Höhe. Adele entdeckte das Plakat - und holte die 12-jährige Autistin für "Someone Like You" auf die Bühne.

Als Emily Tammam jüngst zu einem Konzert von Adele in der Manchester Arena erschien, hatte sie einen ganz, ganz besonderen Wunsch: ein Lied mit ihrer Lieblingskünstlerin zu singen. Sie hielt ein Schild mit der Aufschrift "Es ist mein Traum, mit Adele zu singen", in die Höhe. Adele entdeckte das Plakat - und holte die 12-jährige Autistin für "Someone Like You" auf die Bühne.

Viele Songs waren nicht mehr auf der Konzertliste von Adele, als es zu dem fast magischen Moment kam. Doch dann entdeckte die Britin das Schild ihrer jungen Landsfrau und reagierte prompt. Sicherheitsmitarbeiter eskortierten Tammam zur Bühne, wo sie mit Adele bei "Someone Like You" für Gänsehaut sorgte. Das Publikum brach in Jubelschreie aus.

"Adele war so nett, dass sie das getan hat. Sie hätte das nicht tun müssen", zeigte sich ihr Vater gegenüber "Manchester Evening News" gerührt. Seine Tochter Emily hätte der Welt zeigen wollen, dass auch psychisch beeinträchtigte oder körperlich kranke Menschen "ganz normale Dinge" tun könnten.

Adele machte dies für das Mädchen, das an Autismus, einer Aufmerksamkeitsdefizitstörung und dem Ehlers-Sanlos-Syndrom mit chronischen Schmerzen leidet, möglich.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen