Adele verdient noch immer mehr als Ed Sheeran

Obwohl Adele seit Sommer 2017 nicht mehr auf der Bühne stand, führt sie noch immer die Liste der reichsten Promis unter 30 in Großbritannien an.
Adele wurde zum dritten Mal in Folge zum reichsten britischen Promi unter 30 gekürt. Ihr Vermögen wird laut "Heat Magazine" auf rund 147,5 Millionen Pfund (= 165,8 Mio. Euro) geschätzt. Im vergangenen Jahr waren es noch 132 Millionen Pfund.

Adele ist reicher als Ed Sheeran

Die "Hello"-Sängerin verdient demnach sogar mehr als der britische Superstar Ed Sheeran (Vermögen: 94 Mio. Dollar), obwohl sie seit Sommer 2017 nicht mehr auf der Bühne stand. Im Juli vergangenen Jahres musste sie wegen Problemen mit den Stimmbändern ihre Welttournee abbrechen.

Adele ist 30: Titanic-Feier



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Radcliffe, Rita Ora & Emma Watson in den Top 10

Auf den dritten Platz der reichsten Promis unter 30 schaffte es übrigens "Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe. Sein Vermögen wird auf 87 Millionen Pfund (= 97,6 Mio. Euro) geschätzt. Zu den Top 10 gehören außerdem unter anderem Emma Watson und "Star Wars"-Darsteller John Boyega, Sam Smith, Rita Ora und Sopgie Turner.

Kylie Jenner (21) ist reichster Promi der Welt

Die Liste der internationalen, reichsten Promis unter 30 führt übrigens Kylie Jenner an. Ihr Vermögen wird auf 900 Millionen Dollar geschätzt.

(LM)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
StarsMusikAdele

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen