Adele singt '"Make You Feel My Love" für die Opfer von Brüssel

Superstar Adele hat bei ihrem Konzert in der Londoner 02-Arena am Dienstagabend an die Opfer der Terroranschläge von Brüssel gedacht. Sie widmete ihnen den Bob-Dylan-Klassiker "Make You Feel My Love" und sorgte somit für einen eindrucksvollen Gänsehautmoment.
Superstar hat bei ihrem Konzert in der Londoner 02 Arena am Dienstagabend an die Opfer der Terroranschläge von Brüssel gedacht. Sie widmete ihnen den Bob-Dylan-Klassiker "Make You Feel My Love" und sorgte somit für einen eindrucksvollen Gänsehautmoment.
Die Zuschauer in der ausverkauften O2 Arena hielten ihre Handys mit eingeschalteten Taschenlampen in die Höhe und erzeugten so ein eindrucksvolles Lichtermeer. Adele zeigte sich beeindruckt und sagte: "Oh mein Gott, ihr seid unglaublich! Das ist 'Make You Feel My Love" und das ist für Brüssel".

Damit verlieh sie dem ohne schon Gänsehaut erzeugenden Auftritt noch mehr Emotion und Gefühl.


Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen