Wendler-Tochter reicht's: "Kann's nicht mehr hören!"

Adeline Norberg platzt der Kragen: Auf Instagram äußert sich die Wendler-Tochter über die turbulenten Familienverhältnisse.
Adeline Norberg (18), Tochter des Schlagersängers Michael Wendler (47) und Claudia Norberg (49) hat genug davon, in der Öffentlichkeit immer wieder auf die Verhältnisse in ihrer Familie angesprochen zu werden. Und die können nicht nur einer 18-jährigen zu viel werden:

Turbulente Familiensituation



Vater Michael überschreitet im peinlichen TV-Duell gegen Oliver Pocher die (Fremd-)Schamgrenze. Dessen Freundin Laura Müller (19) gibt sich in der Tanz-Sendung "Let's Dance" wehleidig wie ein kleines Kind, während ihre Mutter Claudia nach einem farblosen Aufenthalt im RTL-Dschungelcamp versucht, Frédéric Prinz von Anhalt (76) schöne Augen zu machen.

Adeline Norberg: "Ich liebe alle gleich viel!"



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Vor allem der Altersunterschied zwischen Michael Wendler und Laura Müller ist nach wie vor das große Thema. Vor allem, weil Adeline und ihre "zukünftige Stiefmutter" das gleiche Alter haben. Auf Instagram macht sich die Wendler-Tochter deshalb jetzt Luft.

"Das Verhältnis zwischen meiner Mutter, meinem Vater und Laura ist ein inniges", stellt sie klar. "Ich liebe alle gleich viel. Wer meint, das missinterpretieren zu müssen, kann mir echt nur leid tun."



Wendler-Tochter platzt der Kragen



Adeline musste sich immer wieder Vorwürfe anhören, sich gegen ihre Mutter und dafür an die Seite von Laura Müller zu stellen. "Ich kann's echt nicht mehr hören, dass ich irgendjemand bevorzugen würde", schimpft die 18-jährige und ist enttäuscht: "Ich hätte niemals gedacht, dass es soweit kommt, dass ich meine Beziehung zwischen meiner Familie klarstellen muss!"

Für die Zukunft wünscht sich Adeline Norberg, dass den Gerüchten nicht mehr so viel Glaube geschenkt wird.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SzeneStars

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen