Adriana Lima: Dank Fans zur Wachsfigur

Adriana Lima (34) hat jetzt ihre eigene Wachs-Figur. Eine brasilianische Wachs-Behandlung auf die andere Art: Das 'Victoria's Secret'-Supermodel gibt es nun für jedermann zum Anfassen. Montagabend enthüllte die Brasilianerin ihre Replika im 'Madame Tussauds'-Museum in New York.
in New York.

"Als die Macher auf mich zukamen, konnte ich das gar nicht glauben. Ich war geschockt!", gab die langbeinige Schönheit zu und ergänzte: "Ich fragte mich: Wer kam denn auf diese Idee?" Wie sich herausstellte, hat sie diese Ehre ihren Fans zu verdanken.

Tausende von ihnen schlugen sie auf der Webseite von 'Madame Tussauds' als nächste Wachsfigur vor. "Als ich das herausfand, musste ich fast weinen. Welch Ehre! Und was für ein schönes Geschenk der Menschen, die mich während meiner Karriere schon so lange begleiten", so Lima gegenüber der amerikanischen 'Vogue'.

Im Gespräch mit 'New York Daily News' erklärte sie weiter, was sie empfand, als sie die Figur zum ersten Mal bestaunen durfte: "Das ist lustig, wenn ich mir Fotos von Shootings anschaue, erkenne ich mich darauf nicht wirklich. Jetzt sehe ich mich ja quasi zum ersten Mal live. Erst jetzt realisiere ich, wie ich wirklich aussehe. Und ich sehe besser aus, als ich dachte."

 



 


Ein von Madame Tussauds New York (@nycwax) gepostetes Video am 5. Okt 2015 um 12:21 Uhr


Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen