Advent im TV: Von Helene Fischer bis "Singlebells"

Bild: ORF/ZDF/Sandra Ludewig

Von besinnlich-traditionell bis unterhaltsam-beschwingt lockt das Programm in der Adventzeit vor die TV-Bildschirme. HeuteTV hat einen Überblick der besten Sendungen, damit Sie kein Highlight versäumen.

Von besinnlich-traditionell bis unterhaltsam-beschwingt lockt das Programm in der Adventzeit vor die TV-Bildschirme. hat einen Überblick der besten Sendungen, damit Sie kein Highlight versäumen.

. Am 5. Dezember präsentieren Marc Pircher und Francine Jordi ihren "Advent auf Aiderbichl" mit zahlreichen Publikumslieblingen und berührenden Tiergeschichten.

Armin Assinger präsentiert am 7. und am 14. Dezember zwei "Weihnachts-Millionenshows" mit einem Extrajoker als Geschenk für seine Quizkandidaten. Die Highlights des vergangenen Jahres lässt Robert Kratky in "2015 - Jahresrückblickshow" am 11. Dezember gemeinsam mit seinen Gästen Revue passieren, Jörg Pilawa bittet am 12. Dezember zum Dreiländerwettkampf im Team Österreich und am 18. Dezember feiert Otto Waalkes in "Otto - geboren um zu blödeln" sein 50-jähriges Bühnenjubiläum in ORF eins.

Krimi-Fans kommen auf ihre Kosten

Ab Dezember stehen mit Oberösterreich (3. Dezember), dem Burgenland (10. Dezember) und Kärnten (17. Dezember) die ORF-eins-Premieren von : Den Beginn macht Oberösterreich, wenn Josef Hader und Maria Hofstätter in "Der Tote am Teich" ermitteln. Anschließend treffen einander Andreas Lust und Franziska Weisz im Burgenland, am "Kreuz des Südens". Und "Wenn du wüsstest, wie schön es hier ist" heißt es für Gerhard Liebmann und Simon Hatzl in der Kärntner Landkrimi-Ausgabe.

. Ein Wiedersehen mit der Kultkomödie "Single Bells" und deren Fortsetzung "O Palmenbaum" gibt es am 10. bzw. 17. Dezember: Bei Erwin Steinhauer und Co. klingeln wieder die Weihnachtsglocken und es ist alles andere als besinnlich unterm Lichterbaum.

Viel Österreichisches steht im Advent auch mit den Finalfolgen von (immer montags), neuen Fällen für die "Soko Donau" (am Dienstag) und dem "Tatort: Einmal wirklich sterben" (6. Dezember) – mit Simon Schwarz und Harald Windisch – auf dem ORF-Programm.

Umblättern: Shows, #Raabschied, Spielfilme und Blockbuster...

Shows und ein Großer nimmt Abschied

Am 1. Dezember startet mit am 15. Dezember erneut seine Musikerkollegen Christina Stürmer, Hartmut Engler, Daniel Wirtz, Andreas Bourani, "Die Prinzen" und Yvonne Catterfeld zum gemeinsamen Musizieren ein. Musikshow-Fans wird zudem mit dem großen Finale von "The Voice of Germany" am 17. Dezember auf ProSieben beste Unterhaltung geboten. 

nimmt - zumindest vorläufig - Abschied: Am 12. Dezember steht nämlich das große Finale der Talentshow am Programm von RTL.

Spielfilme und Blockbuster im Advent

Freunde von Komödien kommen mit der Free-TV-Premiere von (7.12.) und der Reise in "Die fantastische Welt von Oz" mit James Franco am 8. Dezember in ORF eins zu erleben. 

Für Action-Fans bietet "White House Down" (RTL, 13.12.) beste Unterhaltung: Roland Emmerich legt das Weiße Haus in Schutt und Asche, bevor am 20. Dezember (ProSieben) die heldenhafte Blockbuster-Action mit Henry Cavill, , Free-TV-Premiere feiert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen