Ältere stehen auf glattrasierten Intimbereich

Intimbereich soll bei großer Mehrheit der Befragten haarlos sein.
Intimbereich soll bei großer Mehrheit der Befragten haarlos sein.iStock
Natur pur oder Ganzkörperrasur? Das überraschende Ergebnis einer "joyclub.de": Umfrage: Umso jünger, desto eher dürfen Härchen stehen bleiben.

Wildwuchs, glattrasiert, in Form gewaxt, weg gelasert, bunt gefärbt - bei der Intimbehaarung gibt es so einige Möglichkeiten. Allerdings gehen die Geschmäcker zwischen den Generation doch deutlich auseinander, wie eine aktuelle Umfrage der Erotikportals "joyclub.de" zeigt. Demnach bevorzugt es vor allem die ältere Generation glattrasiert - und zwar nicht nur bei sich selbst. Die jüngeren gehen hingegen weg von der Haarlosigkeit.

Von den 2000 befragten Mitglieder gaben 73,4 Prozent der Damen zwischen 46 und 55 Jahren an, dass sie kein einziges Haar in ihrem Intimbereich dulden. Bei den zwischen 18 und 25-Jährigen bevorzugen hingegen nur 57,4 Prozent den Kahlschlag. Unter den Männern um die 50 rasieren sich 70 Prozent komplett, während es bei den Mittzwanzigern nur 59,5 Prozent stoppelfrei mögen.

Auch finden nur 5 Prozent der älteren Männer weibliche Schamhaare sexy. Bei der jungen Generation sind es mit 13,5 Prozent fast dreimal so viele.

Kein Comeback für Wildwuchs

Wirft man allerdings einen Blick auf die Gesamtzahlen, wird klar, die natürliche Schambehaarung feiert dennoch kein Comeback: 91,1 Prozent der Befragten rasieren oder trimmen die Haare im Genitalbereich. Den natürlichen Wildwuchs bevorzugen gerade einmal 2,5 Prozent der Befragten.

Direkt hinter der Komplettrasur (73 %), auch genannt Hollywood Cut, liegt in Bezug auf Form und Look übrigens der Brazilian Cut mit 7 Prozent. Immerhin jeder zehnte Befragte lässt seiner Kreativität freien Lauf und wechselt Formen und Schnitt regelmäßig.

Getreu dem Motto "Wie bei mir, so bei dir!" erwarten die Befragten auch vom anderen Geschlecht den Griff zum Rasierer. Frauen mögen es bei Männern allerdings eher gestutzt (47,7 %) als komplett Nackedei (45,5 %), Männer bei Frauen eher vollkommen stoppelfrei (51 %) als nur getrimmt (32 %).

So gelingt die perfekte Intimrasur

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
LoveHaareUmfrage

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen