Digitalisierung

Änderung bei Hofer – das ist in allen Filialen neu

Die Supermarkt-Kette Hofer prescht in Sachen Digitalisierung vor und hat nun den Rollout der digitalen Preisschilder in allen Filialen abgeschlossen.

Andre Wilding
Änderung bei Hofer – das ist in allen Filialen neu
Hofer hat jetzt in sämtlichen Filialen digitale Preisschilder.
Hofer

Hofer setzt den nächsten Meilenstein in Sachen Digitalisierung: Der Diskonter hat die digitalen Preisschilder jetzt flächendeckend auf alle rund 540 Filialen in Österreich ausgerollt.

Zuvor fanden Kunden die Preisauszeichnungen und Produktinfos der einzelnen Artikel in Form von gelben und roten Preisschildern auf den Regalen vor. Informationen gehen bei der Umstellung selbstverständlich keine verloren, denn die digitalen Preisschilder können alles abbilden, was auch bereits auf den Preisstreifen in Papierform stand.

"Erleichtern Arbeitsalltag"

"Die neuen elektronischen Schilder sorgen damit einmal mehr für einen effizienteren und erleichterten Arbeitsalltag für Filialmitarbeiter. Zuvor mussten diese die Preisschilder ausdrucken und für jeden Artikel einzeln austauschen und adaptieren", heißt es am Freitag in einer Aussendung.

Außerdem trage der Umstieg auch wesentlich zur Förderung der Nachhaltigkeit bei, "denn dank der neuen digitalen Preisschilder kann der Papierbedarf in allen HOFER Filialen erheblich gesenkt werden."

"Hofer macht damit den nächsten wichtigen Schritt in eine digitale Zukunft, der mehr Einfachheit und Effizienz mit sich bringt. Was dabei natürlich gleichbleibt: Die bestmögliche Qualität zum immer günstigen Hofer-Preis", heißt es weiter.

1/56
Gehe zur Galerie
    25.05.2024: Bus ließ Wiener nicht einsteigen, nahm aber Koffer mit. Ein Wiener verpasste Anfang April nicht nur seine Reise nach Zagreb, er verlor auch noch sein Gepäck. <a data-li-document-ref="120037947" href="https://www.heute.at/s/bus-liess-wiener-nicht-einsteigen-nahm-aber-koffer-mit-120037947">Er gibt dem Busunternehmen die Schuld.</a>
    25.05.2024: Bus ließ Wiener nicht einsteigen, nahm aber Koffer mit. Ein Wiener verpasste Anfang April nicht nur seine Reise nach Zagreb, er verlor auch noch sein Gepäck. Er gibt dem Busunternehmen die Schuld.
    Fabian Sommer / dpa / picturedesk.com / Leserreporter

    Auf den Punkt gebracht

    • Die Supermarkt-Kette Hofer hat den Rollout der digitalen Preisschilder in all ihren Filialen in Österreich abgeschlossen, was zu einem effizienteren Arbeitsalltag und einer Verringerung des Papierverbrauchs beiträgt
    • Diese Digitalisierungsbemühungen sind Teil von Hofers Schritten in eine digitale Zukunft, während sie gleichzeitig betonen, dass die Qualität der Produkte zum günstigen Hofer-Preis weiterhin bestehen bleibt
    wil
    Akt.