AfD bereits zweitstärkste Partei in Deutschland

Merkel verliert den Rückhalt, die AfD im Aufwind.
Merkel verliert den Rückhalt, die AfD im Aufwind.Bild: Kein Anbieter/picturedesk.com
Die AfD zieht laut einer aktuellen Umfrage an der SPD vorbei und steht damit auf dem zweiten Platz hinter der CDU.
Nach dem Streit der letzten Wochen kriegen die Großparteien nun die Rechnung serviert: Sowohl Merkels CDU, als auch die SPD verlieren die Gunst der Bevölkerung.

Laut dem Meinungsforschungsinstitut Emnid befinden sich die Union im Allzeit-Tief mit 27 Prozent, die Sozialdemokraten kommen lediglich auf 16 Prozent. Die AfD konnte zulegen und liegt mit 17 Prozent nun knapp vor der SPD - und wäre somit die zweitstärkste Partei in Deutschland.

Fast jeder zweite will Merkels Rücktritt

Geht man nach der Umfrage, dann ist auch klar: Die große Koalition hat die Mehrheit verloren. Sie würden aktuell lediglich auf 43 Prozent kommen. Bei der Bundestagswahl 2017 erreichte man noch 53,4 Prozent.

CommentCreated with Sketch.59 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Auch die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel verliert den Rückhalt in der Bevölkerung. Nur mehr 48 Prozent finden, dass die Richtige im Amt ist, 46 Prozent würden ihr raten, dass sie noch vor der nächsten Bundestagswahl zurücktritt.

(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
DeutschlandNewsWeltAfDAngela Merkel

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema