Affenhorde flüchtet vor Feuerwerk in Thailand

Hunderte Affen flüchteten im November gleichzeitig vor einem riesigen Feuerwerk und sorgten dabei für ein Verkehrschaos auf den Straßen.

Diesen Anblick werden die Anwohner der thailändischen Stadt Lopburi so schnell sicher nicht vergessen.

Eine riesige Gruppe Affen flüchtet vor einem Feuerwerk und sucht unter Gebäuden Schutz. Hunderte Tiere rannten dabei zeitgleich über die Straße und lösten ein Verkehrschaos aus.

Tiere versteckten sich hinter Gebäuden

Anschließend versteckten sich die Primaten hinter einem nahe gelegenen Geschäft und warteten so lange, bis das Feuerwerk wieder vorbei war.

Nach der ganzen Aufregung kehrten die Affen dann wieder zu ihren Behausungen zurück. Zahlreiche Menschen filmten die Flucht der Tiere und stellten die Aufnahmen ins Netz.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
ThailandGood NewsWeltwocheTierQuarTier WienBen Affleck

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen