After-Baby-Body: Wer macht hier wirklich Druck?

Sind es wirklich die Sozialen Medien, die Druck auf junge Mütter und ihre After-Baby-Bodys ausüben? Oder sind es die Neo-Mamas selbst?
Sind es wirklich die Sozialen Medien, die Druck auf junge Mütter und ihre After-Baby-Bodys ausüben? Oder sind es die Neo-Mamas selbst?Bild: privat
Heute.at-Redakteurin und Bloggerin Christine Scharfetter erzählt von den täglichen Herausforderungen als Mama und womit sie nicht gerechnet hätte.
Nach der Geburt direkt wieder die alte Figur haben? Ein Wunschtraum, der wohl vielen werdenden und frischgebackenen Mütter durch den Kopf spuckt. Aber kommt dieser Druck - wie Model Kate Upton vor einer Woche auf Instagram wetterte - tatsächlich von den Sozialen Medien?

Nun, nachdem ich inzwischen fast ein Jahr nach der Geburt meiner Tochter immer noch mit meiner "neuen" Figur hadere, mir mindestens einmal am Tag meinen alten Körper zurückwünsche und ich am Ende die Zeit doch lieber mit meinem Kind, anstatt im Fitness-Studio, verbringe, hat mich dieses Statement doch etwas zum Krübeln gebracht. Sind es wirklich die Sozialen Medien, die frischgebackene Mütter derart unter Druck setzen? Oder sind es am Ende vielleicht doch nur wir selbst?

Zugegeben, Instagram & Co. sind bestimmt nicht ganz unbeteiligt daran. Schließlich präsentieren sich Supermodels und Hollywood-Stars darauf nicht selten kurz nach einer Geburt wieder gertenschlank. Aber ganz ehrlich, wir brauchen sie nicht, um uns selbst unter Druck zu setzen.

Christine Scharfetter ist "Heute"-Redakteurin und Bloggerin auf www.TheHallstand.com. Seit zehn Monaten lernt sie nun immer wieder neue Grenzen in ihrem Leben als Mutter der kleinen Frankie Malou kennen.

Instagram.com/christinescharfetter
Oft reicht dafür schon das nähere Umfeld. Vielleicht eine Freundin, die schnell wieder in ihre alten Hosen passte, oder einfach auch nur die Neue im Rückbildungskurs, die nur acht Wochen nach der Geburt einen flachen Bauch hat, als wäre sie nie schwanger gewesen - da jeder Körper anders ist. Möglicherweise kommt der Druck aber auch nur von dem schlichten und einfachen Wunsch wieder in dieses sündhaft teure und unglaublich schicke Kleid, das jetzt im Kasten verstaubt, zu passen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Also Hand aufs Herz, den Druck üben wir selbst auf uns aus und vergessen dabei ganz, dass es unseren Kindern vollkommen egal ist, ob Mama ein kleines Bäuchlein hat oder die Haut schwabbelt. Für sie sind wir auch mit ein paar Kilos mehr Heldinnen!

Das ist zumindest meine Meinung. Wie ist die eure? Habt ihr euch durch etwas oder jemanden nach einer Schwangerschaft unter Druck gesetzt gefühlt, schnell wieder eure alte Figur zu haben?

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
BlogCommunityBaby

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen