Airline-Mitarbeiter wirft Koffer einfach aus Flieger

"Das ist inakzeptabel", ärgert sich Raz Davidov. Er filmte einen Mitarbeiter der Bodencrew dabei, wie er das Gepäck der Passagiere einfach auf den Boden knallen ließ.
Es wäre ein Wunder, wenn da nichts zu Bruch gegangen ist. Ein Mitarbeiter der Alaska Airlines führte sich auf dem Internationalen Flughafen von Los Angeles auf, wie ein Elefant im Porzellanladen.

Ohne jeden Funken Sorgfalt schmiss er das Gepäck der Fluggäste beim Entladen von Bord – die Koffer knallten der Reihe nach aus mehreren Metern Höhe ungebremst auf den Betonboden des Rollfelds. "Das ist inaktzeptabel", ärgert sich Twitter-User Raz Davidov, der den Vorfall vor rund einen Monat gefilmt hatte (siehe Video oben).

Alaska Airlines reagierte unverzüglich und entschuldigte sich für das Verhalten ihres Mitarbeiters, betonte aber gleichzeitig, dass es sich um einen externen Vertragsbediensteten handle, der in ihrem Auftrag tätig war. Der betreffende Mitarbeiter werde in Zukunft nicht mehr für die Fluglinie arbeiten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Bilder des Tages

(red)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
USANewsWelt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen