AirPower nach Crash bei Landung unterbrochen

Ein Doppeldecker vom Typ Tummelisa (unten) überschlug sich bei der Landung.
Ein Doppeldecker vom Typ Tummelisa (unten) überschlug sich bei der Landung.Bild: picturedesk.com
Bei der Airpower ist es am Samstag zu einem schweren Zwischenfall gekommen. Ein Doppeldecker überschlug sich beim Landen.
Am Samstagnachmittag kam es zu einem schwerwiegenden Zwischenfall bei der AirPower in Zeltweg. Bei der Landung überschlug sich ein historisches Flugzeug. Ersten Angaben zu Folge konnte der Pilot unverletzt aus dem Flugzeug aussteigen.

Die AirPower wurde daraufhin untergebrochen. Schon zuvor mussten Teile des Programms verschoben oder abgesagt werden. Zum Zeitpunkt des Unglücks herrschte sehr schlechtes Wetter.

Einsatzkräfte waren sofort zur Stelle. glücklicherweise konnte sich der Pilot aber selbst aus der Maschine befreien. Nach der Bergung konnte die Veranstaltung wieder ihren regulären Betrieb aufnehmen.

CommentCreated with Sketch.12 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


Anmerkung: In einer ersten Version des Artikels stand, dass die AirPower abgebrochen wurde. Das ist falsch.

(mr)

Nav-AccountCreated with Sketch. mr TimeCreated with Sketch.| Akt:
ZeltwegNewsSteiermarkFlugzeugabsturz

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren