AKH-Schwester bei "Die große Chance"

Bild: Denise Auer/ORF Fotomontage

Normalerweise tritt Mandana Nikou (30) mit ihren Musiker- Kollegen Michi und Gerry als Band SolidTube in Beisln und kleinen Clubs auf. Heute Abend haben sie die Chance, vor bis zu 700.000 Fernseh- Zusehern live zu performen und sich ins Finale der ORFShow "Die große Chance" zu singen.

zu singen.

Dabei wurde die gerade einmal 157 Zentimeter große Powerfrau mit der Teilnahme an der ORF-Show überrascht. Böse ist sie ihrem Kollegen Michi aber nicht, ganz im Gegenteil: "In meiner Heimatgemeinde Gresten fiebern Familie und Freunde mit. Es gibt sogar ein Public Viewing."

Die Musik ist für Nikou der Ausgleich zum fordernden Alltag im AKH: "Im Krankenhaus ist immer volle Konzentration gefragt, auf der Bühne kann ich mich gehen lassen."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen