Alarm bei Polizei wegen Alkoholleiche auf Straße

Alarm bei der Exekutive Wiener Neustadt: Ein Passant meldete eine reglose Person mitten auf der Straße. Schnell war klar: Der schwer alkoholisierte 23-Jährige musste ins Spital.
Ein Zeuge meldete der Wr. Neustädter Exekutive eine reglose Person auf der Pernerstorferstraße in Wiener Neustadt. Den Beamten war jedoch schnell klar: Der 23-Jährige war "nur" schwer betrunken, brauchte jedoch medizinische Hilfe.

Sanitäter versorgten den Alkoholisierten und brachten den 23-jährigen Wiener Neustädter schließlich ins Landeskrankenhaus Wiener Neustadt. Der Vorfall war übrigens am dritten Maiwochenende (17. bis 19. Mai 2019). (Lie)



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. Lie TimeCreated with Sketch.| Akt:
Wiener NeustadtNewsNiederösterreich

CommentCreated with Sketch.Kommentieren