Alarm! "Cobra 11" steht vor großem Umbruch

Die erfolgreiche RTL-Actionserie "Alarm für Cobra 11" erlebt einen großen Aderlass.
Insgesamt fünf Stammschauspieler werden die Serie nach dem Ende der 35. Staffel verlassen. Schon vor einigen Wochen entsetzte Fans die Nachricht, dass Hauptkommissar Paul Renner (Daniel Roesner) die Dienstmarke der Autobahnpolizei zurückgeben wird.

Vier weitere Stars gehen

Am Montag gab RTL zudem den Ausstieg von vier weiteren Leistungsträgern bekannt. Die Dreharbeiten von Staffel 36 starte ohne Mitwirkung von Kripochefin Kim Krüger (Katja Woywood), Jenny Dorn (Katrin Heß), Jungpolizist (Lion Wasczyk) und der Sekräterin Susanne König (Daniela Wutte).

Das Besetzungskarussell stellt die Fangemeinde von "Alarm für Cobra 11" vor eine große, vor allem mentale Herausforderung. Hauptkommissar Renner wird ab Staffel 36 von einer toughen Frau ersetzt. Schauspielerin Pia Stutzenstein wird dem Serien-Urgestein Erdogan Atalay für die spannenden Ermittlungen zur Seite gestellt.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.




Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
DeutschlandTVStarsErdogan Atalay

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen