Alarm jagte Tankstellen- räuber in die Flucht

Bild: Fotolia.com

Ein Mann wollte am Freitagmorgen mit einer Pistole eine Tankstelle in Wien-Hietzing ausrauben. Doch der Kassier drückte den Alarmknopf und konnte so den Täter in die Flucht schlagen.

in Wien-Hietzing ausrauben. Doch der Kassier drückte den Alarmknopf und konnte so den Täter in die Flucht schlagen.

Der Räuber forderte den Angestellten mittels Pistole auf, ihm das Bargeld auszuhändigen. Doch anstatt diesem Wunsch nachzugehen, drückte der Tankwart den Alarmknopf und teilte dies dem Täter auch mit. Daraufhin verschwand der Verdächtige ohne Beute.

Nun sucht die Polizei nach folgender Person: dünne Statur, zwischen 25-30 Jahre alt, ca. 195 cm groß und bekleidet mit einer dunklen Jacke, dunkle Jeans und einer dunklen Haube.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen