Alarmfahndung nach bewaffnetem Raub auf Spiellokal

Der Täter konnte flüchten. 
Der Täter konnte flüchten. ZOOM.TIROL
In Tirol kam es am Montagnachmittag zu einem Raubüberfall in Jenbach. Der Täter konnte flüchten. Die Polizei hat eine Alarmfahndung ausgerufen. 

Am 9. Mai 2022, um 13:52 Uhr überfiel ein bisher unbekannter Täter ein Wettlokal im Tiroler Ort Jenbach. Der Mann bedrohte einen Angestellten mit einer schwarzen Pistole, zwang ihn den Tresor zu öffnen, packte das darin befindliche Bargeld in einen schwarzen Rucksack und flüchtete zu Fuß in südliche Richtung. Eine Alarmfahndung der Polizei ist derzeit im Gange.

Täterbeschreibung

Mann, ca. 175cm groß, schlank, schwarze gewellte Haare. Es dürfte sich um keinen Inländer handeln. Er war bekleidet mit schwarzen Schuhen mit weißer Sohle, Jeans und einer schwarzen Kapuzenjacke, über der er ein weißes T-Shirt trug. Weiters trug er eine schwarze FFP-2 Maske.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account np Time| Akt:
TirolÜberfallJenbach

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen