Alec Baldwin parodiert Donald Trump

Bild: Screenshot/Youtube

Die amerikanische Comedyshow "Saturday Night Live" ist endlich aus der Sommerpause zurück und landet dank Schauspieler Alec Baldwin einen unglaublichen Hit.

Die amerikanische Comedyshow "Saturday Night Live" ist endlich aus der Sommerpause zurück und landet dank Schauspieler einen unglaublichen Hit. 

lieferten sich bereits in der ersten TV-Debatte eine heftige Auseinandersetzung.

Der skurrile Fernsehauftritt wurde von zahlreichen Medien und Social-Media-Usern zum Anlass genommen, sich über die Kandidaten und deren Aussagen lustig zu machen. 

Kein Wunder also, dass auch die Experten von "Saturday Night Live" bei ihrer Comeback-Sendung nicht die Finger von dem Thema lassen konnten.  

Für eine Parodie der TV-Debatte schlüpfte Schauspieler Alec Baldwin in die Rolle von Donald Trump und traf dessen Ausdrucksweise genau auf den Punkt. 

"Guten Abend, Amerika! Ich werde so gut sein heute, ich werde so besonnen, so präsidentschaftswürdig sein, dass alle, die heute Abend zusehen, sich in die Hosen machen werden!", sagte der 58-jährige Hollywood-Star als Eröffnungssatz. Seine Rivalin Hillary Clinton wurde von "Ghostbusters"-Star Kate McKinnon verkörpert. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen