Alessio bekam zu Ostern einen richtigen "Hasen"

Durfte sich der kleine Sohn von Sarah und Pietro über ein ganz besonderes Ostergeschenk freuen?

Sarah Lombardi (25) feierte am Wochenende mit der ganzen Familie das Osterfest. Auch Noch-Ehemann Pietro, von dem sie seit anderthalb Jahren getrennt ist, war eingeladen.

Für ihren gemeinsamen Sohn Alessio (2) hat sich das Paar zusammengerauft und den öffentlich ausgetragenen Trennungsstreit hinter sich gelassen. Zum Osterfest wünschte sich der Kleine nun etwas ganz Besonderes - einen echte Hasen.

Hase ist ein Kaninchen - und kein Spielzeug

Eines ist ganz sicher: Hasen bekam Alessio keinen. Möglich, aber ebenfalls nicht sicher ist, ob er das Kaninchen behalten durfte, das er halten durfte. Mama Sarah postete auf ihrem Instagram-Account einige Bilder, auf denen der kleine Mann etwas scheu mit posiert. Sarahs Fans wiesen sie schnell darauf hin, dass es sich keinesfalls um einen Hasen, sondern eben um ein Kaninchen handelte. Auch erste Kritik wurde laut: Ein Tier sei kein Geschenk für einen Zweijährigen.

(baf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandDancing StarsOstautobahnKinderSarah Lombardi

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen