Alfa Romeo geht in Zirl in Flammen auf

Brand eines Alfa am Zirlerberg, verletzt wurde niemand, die FF Zirl konnte den Brand schnell löschen
Brand eines Alfa am Zirlerberg, verletzt wurde niemand, die FF Zirl konnte den Brand schnell löschenBild: Zeitungsfoto.at
Die Feuerwehr Zirl musste am Montagmorgen einen spektakulären Brand bekämpfen: Der Motor eines Alfa Romeo stand in Flammen.
Montag gegen 7 Uhr Früh ging er Notruf ein: Ein technischer Defekt hatte den Motor eines Pkws am Zirler Berg in Brand gesetzt.

Die Lenkerin bemerkte den Rauch, der aus der Motorhaube drang, noch rechtzeitig und konnte anhalten. Sie sprang aus dem Wagen, kurze Zeit später stand der Motor spektakulär in Flammen.

Die Feuerwehr war nach nur wenigen Minuten vor Ort und konnte den Brand erfolgreich löschen. Am Auto entstand ein Totalschaden, verletzt wurde niemand. (csc)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
ZirlNewsTirolFahrzeugbrandFeuerwehreinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen