Alfons Haider: "Ich habe viel gelogen"

Alfons Haider musste viel lügen, damit seine Tarnung nicht auffliegt
Alfons Haider musste viel lügen, damit seine Tarnung nicht auffliegtImago Images
Alfons Haider ist raus bei "The Masked Singer". Damit seine Tarnung hält, habe er viel lügen müssen, sagt der Entertainer.

Bei "The Masked Singer" verstecken sich Prominente unter Kostümen, wobei eine Jury mit den Sehern gemeinsam erraten muss, wer sich darunter eigentlich verbirgt. Als Steinbock gab Alfons Haider ein Ständchen, und er bedauert sein Aus, "denn ich hatte noch sieben Lieder vorbereitet".

"Noch nie so viel lügen müssen"

Der "Krone" verriet Mr. Opernball: "Ich habe noch nie in meinem Leben so viel lügen müssen, um das Geheimnis des Steinbocks, unter dem ich mich versteckt habe, hüten zu können. Es hat sich wie ein James-Bond-Abenteuer angefühlt". Er sei aber froh, "dass ich nicht mehr diesen vier Kilo schweren Maskenkopf tragen muss".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. tha TimeCreated with Sketch.| Akt:
Alfons Haider

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen