Alicia Silverstone protestiert nackt für den Tiersch...

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Schauspielerin Alicia Silverstone (40) vor der Kamera entblößt. Besonders für den Tierschutz zog sich die 40-Jährige schon etliche Mal aus. Für eine Werbekampagne der PETA ließ die Veganerin erneut die Hüllen fallen.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Schauspielerin (40) vor der Kamera entblößt. Besonders für den Tierschutz zog sich die 40-Jährige schon etliche Mal aus. Für eine Werbekampagne der PETA ließ die Veganerin erneut die Hüllen fallen. 

Hollywood-Beauty Alicia Silverstone will mit ihren aktuellen Nacktaufnahmen zum Tierschutz aufrufen. Dieses Mal setzt sich die Actress für Schafe ein, die beim Scheren immer wieder gequält und verletzt werden.

"Lieber bin ich nackt, als dass ich Wolle trage. Tragt euere eigene Haut und lasst den Tieren ihre", heißt der Werbeslogan. 

 



 


Ein von Official PETA (@peta) gepostetes Foto am 21. Nov 2016 um 10:05 Uhr




Der "Clueless"-Star fordert die Menschen auf, keine Wollbekleidung sondern vegane Stoffe zu tragen. Laut der Tierschutzorganisation PETA werden Schafe nämlich sogar geschlagen und getreten bis sie bluten, nur damit ihre Wolle später zu Pullovern, Mäntel und Co. verarbeitet werden kann. 

Alicia Silverstone setzt sich immer mal wieder für den Tierschutz ein. Im Jahr 2008 zog sie sich aus, um vegane Ernährung zu promoten. 2014 schimpfte sie auf die Daunenindustrie und Designer wie Louis Vuitton und Marc Jacobs. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen