Alko-Lenker ohne Schein stürzte 40 Meter ab

Ein 23-jähriger Oberösterreicher ist mit seinem Auto in der Nacht auf Donnerstag auf einer Forststraße in Ternberg im Bezirk Steyr-Land von der Fahrbahn abgekommen und rund 40 Meter abgestürzt. Er wurde nur leicht verletzt, berichtete die Feuerwehr.

Der Mann stürzte über eine steil abfallende Böschung und einen Felsabbruch bis sein Pkw von einem Baum aufgefangen wurde. Die Freiwilligen Feuerwehren Trattenbach und Ternberg drangen zu ihm vor und rechneten mit dem Schlimmsten.

Der Unfalllenker konnte sein Fahrzeug jedoch noch auf eigenen Beinen verlassen. Er wurde leicht verletzt in das Landeskrankenhaus Steyr eingeliefert. Die Polizei teilte mit, dass 23-Jährige derzeit keinen Führerschein besitze, ein Alkotest sei positiv verlaufen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen