Alko-Lenker schlief, als sein Auto in Lkw crashte

Nach einer durchzechten Nacht legte ein 26-Jähriger mit 1,76 Promille im Blut in Kleinraming (Bez. Steyr-Land) Sonntagfrüh ein Nickerchen ein. Als Schlafplatz wählte der Nachtschwärmer sein am Straßenrand geparktes Auto.

Ein fataler Fehler! Denn der Mann aus dem Bezirk Steyr dürfte wohl vergessen haben, die Handbremse anzuziehen. Der Wagen rollte auf die Fahrbahn, krachte gegen einen Lkw. Die Lenker blieben unverletzt – der Schaden ist beträchtlich.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen