Alko-Lenker schoss bei Überholmanöver Pkw ab

Am Donnerstagabend kam es zu einem schweren Unfall in Ranggen. Ein 22-jähriger Mann überholte gegen 19.00 Uhr auf regennasser Fahrbahn zwei Fahrezeuge. Der Fahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte gegen ein entgegenkommenden Pkw.

Am Donnerstagabend kam es zu einem schweren Unfall in Ranggen. Ein 22-jähriger Mann überholte gegen 19.00 Uhr auf regennasser Fahrbahn zwei Fahrezeuge. Der Fahrer verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte gegen einen entgegenkommenden Pkw.

Der junge Mann war in Richtung Ranggen unterwegs, als er auf nasser Fahrbahn zwei Autos überholen wollte. Dabei ist er mit seinem Fiat über den linken Fahrbahnrand hinaus geschossen und in weiterer Folge ins Schleudern gekommen.

Bei dem Überholmanöver kam es zu einem Zusammenstoß mit einem weißen Peugeot. Die 42-jährige Lenkerin des Kleinwagens ist vorschriftsmäßig aus der entgegenkommenden Fahrtrichtung gekommen. Die verletzte Frau wurde mit dem Rettungs-Helikopter ins BKH HAll iT eingeflogen.

Ein Alkoholtest beim Unfallverursacher ergab knapp über 0,5 Promille. Der 22-jährige Mann begab sich mit einem Bekannten in die Klinik nach Innsbruck zu einer gesundheitlichen Kontrolle.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen