Alko-Lenker versuchte Polizeiauto abzudrängen

(Symbolbild) Der Betrunkene lieferte sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei durch mehrere Wörthersee-Gemeinden.
(Symbolbild) Der Betrunkene lieferte sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei durch mehrere Wörthersee-Gemeinden.Bild: imago stock & people
Ein 49-jähriger Alko-Lenker aus dem Bezirk Klagenfurt-Land lieferte sich in der Nacht auf Dienstag eine Verfolgungsjagd mit der Polizei.

Ein Streifenwagen war auf den Mann aufgrund von dessen

unsicherer Fahrweise aufmerksam geworden. Als die Beamten ihn anhalten wollten, ergriff der 49-Jährige die Flucht.

In der Folge lieferte sich der Betrunkene mit der Exekutive eine Verfolgungsjagd durch mehrere Wörthersee-Gemeinden. Die Verfolger riefen drei weitere Streifen zur Unterstützung hinzu.

Betrunkener wollte Streifenwagen abdrängen

Der 49-Jährige ließ sich auch von der angewachsenen Zahl seiner Verfolger nicht beirren und versuchte sogar mehrmals, Streifenwagen abzudrängen.

Nach eine knapp eineinhalbstündigen Verfolgungsjagd konnte der 49-Jährige schließlich angehalten werden. Er wurde angezeigt, seinen Führerschein ist er nun los.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
KärntenKärntenVerfolgungsjagdAlkoholmissbrauch

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen