Alko-Lenkerin (51) rammt Taxi - Führerschein weg

Bild: Fotolia/Symbolbild

Eine alkoholisierte Autofahrerin hat in Baden einen Verkehrsunfall mit Blechschaden verursacht, berichtete die Stadtpolizei. Die 51-Jährige aus Mödling war in der Nacht auf Sonntag beim Abbiegen seitlich mit einem Taxi kollidiert. Ein Alkomattest ergab 1,38 Promille.

Nachdem die Frau das Ergebnis unter Hinweis auf Lungenprobleme angezweifelt hatte, wurde eine Blutabnahme im Spital durchgeführt, deren Resultat noch nicht vorlag. Die Alko-Lenkerin musste ihren Führerschein vorläufig abgeben und wurde angezeigt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen