Alko-Lenkerin kracht mit Kind im Auto gegen Mauer

Im Bezirk Feldkirch krachte eine 49-Jährige mit einem Kind aus unbekannter Ursache gegen eine Mauer.
Im Bezirk Feldkirch krachte eine 49-Jährige mit einem Kind aus unbekannter Ursache gegen eine Mauer.Bild: Feuerwehr Götzis
Eine alkoholisierte 49-Jährige ist im Bezirk Feldkirch (Vorarlberg) mit ihrem Auto frontal gegen eine Betonmauer gekracht. Am Beifahrersitz saß ein 10-jähriges Mädchen.
Die Frau war gegen 13:30 Uhr auf der Appenzeller Straße in Fahrtrichtung Mäder (Bezirk Feldkirch) unterwegs, als sie auf Höhe der Bahnunterführung auf den Gehsteig geriet und frontal gegen eine Betonmauer fuhr.

Das Auto wurde daraufhin um fast 180 Grad gedreht und auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Am Wagen entstand Totalschaden. Ein bei der Lenkerin durchgeführter Alkotest verlief positiv.

Nur leichte Verletzungen



CommentCreated with Sketch.3 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Laut Polizeibericht dürften sowohl die 49-Jährige als auch das Mädchen bei dem Unfall nur leichte Verletzungen davongetragen haben.





ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. jd TimeCreated with Sketch.| Akt:
FeldkirchNewsVorarlbergUnfälle/UnglückeVerkehrsunfallFeuerwehrUnfallJochen Dobnik

CommentCreated with Sketch.Kommentieren