Alko-Radler fuhr in Schlangenlinien durch FUZO

Der Mann fuhr Schlangenlinie durch die Neunkirchner Straße.
Der Mann fuhr Schlangenlinie durch die Neunkirchner Straße.Bild: iStock, privat
In Schlangenlinien pilotierte ein 56-Jähriger zu Mittag seinen Drahtesel durch die Neunkirchner Straßen in Wr. Neustadt. Ein Alko-Test ergab: 1,7 Promille.
Nicht schlecht staunten Polizisten am Sonntag zu Mittag in der Innenstadt von Wiener Neustadt: Die Exekutivbeamten hielten einen auffälligen Radfahrer mitten in der Fußgängerzone (Neunkirchner Straße) auf und baten den sichtlich angeschlagenen Radler zu einem Alkoholtest. Der Test ergab: 1,7 Promille um 11.30 Uhr.

Der 56-jährige Fahrradlenker wurde angezeigt, muss mit einer hohen Geldstrafe rechnen. (Lie)



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Wiener NeustadtNewsNiederösterreichRadfahren

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen