Alko-Raser rauscht an Zivilstreife vorbei

Bild: Symbolbild BMW
BMW - Betrunken Mit Weit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs! Das war ein 36-jähriger Salzburger in Seewalchen (Bez. Vöcklabruck). Mit knapp 1,6 Promille intus schoss er mit 228 km/h an einer Zivilstreife vorbei - gestoppt!
BMW – Betrunken Mit Weit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs! Das war ein 36-jähriger Salzburger in Seewalchen (Bez. Vöcklabruck). Mit knapp 1,6 Promille intus schoss er mit 228 km/h an einer Zivilstreife vorbei – gestoppt!
Schon frühmorgens hatte der in Bischofshofen (Sbg.) wohnende gebürtige Bosnier (36) zu viel getankt. Mit 1,54 Promille Alkohol im Blut setzte er sich hinters Steuer, überholte  in seinem BMW 330i um 9.40 Uhr vormittags auf der A1 in Fahrtrichtung Salzburg eine Zivilstreife der Polizei – mit knapp 230 km/h. Also um 100 km/h schneller als erlaubt.

Sofort nahmen die Beamten die Verfolgung auf, stoppten den Alko-Raser am Parkplatz Oberwang und führten einen Alkohol-Test durch: 1,54 Promille! Noch an Ort und Stelle wurde dem 36-Jährigen der Führerschein abgenommen. Er wird angezeigt.

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen