Alkohol-Drama: 15-Jähriger musste reanimiert werden

Bild: Salpa
Drama um einen 15-Jährigen am Wochenende in Wiener Neustadt: In der Nacht auf Sonntag musste der Bursche von der Rettung am Hauptplatz abgeholt werden, weil er stark alkoholisiert war. Im Spital musste er sogar reanimiert werden.
Medizinischer Notfall in der City in Wr. Neustadt: Das Rote Kreuz wurde in der Nacht auf Sonntag alarmiert – ein erst 15-Jähriger war volltrunken am Hauptplatz zusammengesackt.

Am Weg ins Krankenhaus verschlechterte sich der Zustand des Jugendlichen rapide. Im Spital musste der Bursche reanimiert werden, die Ärzte retteten ihm das Leben.

Ob der 15-Jährige außer Alkohol noch andere Substanzen zu sich genommen hatte, ist laut "NÖN" unklar.

Erste Hilfe bei Alkoholvergiftungen - Alle Infos gibt es hier

 
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen