Alkoholisierter Lenker schoss Motorradfahrer ab

Bild: Zoom Tirol
Ein betrunkener Lenker hat am Donnerstagabend in Tirol einen Motorradfahrer und seine Beifahrerin beim Einbiegen übersehen.

Gegen 19:30 Uhr lenkte ein 26-jähriger Deutscher sein Motorrad auf der Tiroler Straße B171 im Gemeindegebiet von 6114 Kolsass in östliche Fahrtrichtung. Am Sozius befand sich dessen 26-jährige Lebensgefährtin. Dann der Crash: Ein 32-jähriger Mann aus Innsbruck-Land - er war stark alkoholisiert - wollte mit einem Klein-LKW auf die B171 Richtung Westen einbiegen und übersah den Motorradfahrer.

Beifahrerin auf Dach geschleudert

Durch den starken Aufprall wurde die 26-Jährige vom Sozius des Motorrades geschleudert, kam auf dem Dach des Klein-LKW zum Liegen und zog sich dabei mehrere Prellungen zu. Der Motorradlenker erlitt einen Speichenbruch sowie mehrfache Prellungen. Der stark alkoholisierte Lenker des Klein-LKW blieb unverletzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen