Alkoholisierter Mann (25) trat in Baden Fenster ein

Die Polizei konnte den 25-Jährigen festnehmen.
Die Polizei konnte den 25-Jährigen festnehmen.Daniel Scharinger / picturedesk.com
Nach dem Besuch bei seiner Mutter schlug ein Wr. Neustadädter (25) Fenster eines Hauses ein, trat Seitenspiegel von vier Pkw runter.

Am Mittwochabend wurde bei der Stadtpolizei Baden angezeigt, dass ein junger Mann in der Palffygasse in einem Haus Fenster eingeschlagen habe. Anschließend sei der Mann Richtung Wörthgasse geflüchtet und habe dabei auch mehrere geparkte Fahrzeuge beschädigt.

Polizei konnte Mann festnehmen

Im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung durch Stadt- und Bundespolizei konnte der Mann nach kurzer Zeit in der Wörthgasse festgenommen werden. Die Erhebungen ergaben, dass der 25-jährige Wr. Neustädter bei seiner Mutter zu Besuch gewesen war und dort Alkohol konsumiert hatte.

Mehrere Fenster beschädigt

Im Zuge eines Streits rastete er aus, verließ die Wohnung und beschädigte mehrere Fenster im Gang des Wohnhauses. Auf der Straße trat er dann gegen die Außenspiegel von vier geparkten Pkw und beschädigte diese ebenfalls. Bei seiner Anhaltung war er auch gegenüber der einschreitenden Beamten aggressiv und redete wirr.

Mann konnte sich nicht erinnern

Im Zuge der weiteren Erhebungen, während der der Mann im Verwahrungsraum der Stadtpolizei untergebracht war, beruhigte er sich wieder und auch sein allgemeiner Zustand verbesserte sich. Er wurde dann noch in der Nacht, im Beisein seines Anwaltes, einvernommen. Er gab an, sich nicht mehr an den Vorfall erinnern zu können.

Die Gesamthöhe des entstandenen Schadens ist noch nicht bekannt. Der Wr. Neustädter wird angezeigt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wes Time| Akt:
Polizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen