Alkolenker fuhr auf Felge von Weihnachtsfeier heim

Der Alkolenker gab an, zuvor bei einer Weihnachtsfeier gewesen zu sein.
Der Alkolenker gab an, zuvor bei einer Weihnachtsfeier gewesen zu sein.Bild: iStock

Ohne linken Vorderreifen war ein Alkolenker (34) Sonntagfrüh in Haid unterwegs. Er konnte sich nur noch erinnern, zuvor bei einer Weihnachtsfeier gewesen zu sein.

Gegen 4.45 Uhr bemerkten zwei Beamte einer Polizeistreife bei einer Routinefahrt auf der Kremstalstraße (B 139) in Haid (Bez. Linz-Land) stark sprühende Funken.

Rasch wurde klar, dass es sich bei dem Verursacher um einen Fahrzeug-Lenker (34) handelte.

Als die Beamten den Fahrer stoppten, bemerkten sie, dass der Wagen stark beschädigt war. Im Frontbereich wies das Auto zahlreiche Dellen auf.

Funken sprühte er deshalb, weil auf der linken Vorderseite bereits der Reifen fehlte und der Fahrer nur noch auf der Felge unterwegs war.

Ein durchgeführter Alkotest ergab 1,3 Promille. Woher die starken Beschädigungen stammen, wusste der Alkolenker nicht mehr. Er gab lediglich an, dass er auf dem Nachhauseweg von einer Weihnachtsfeier sei.

Führerschein und Fahrzeugschlüssel wurden dem 34-Jährigen noch vor Ort abgenommen.

Weitere Alko-Unfälle

Dies war aber nicht der einzige Alko-Unfall an diesem Wochenende. So mussten in Ottensheim (Bez. Urfahr-Umgebung) zwei Personen nach einem Auffahrunfall verletzt ins Spital gebracht werden. Ein Alkotest beim Unfallverursacher ergab 0,5 Promille.

In Grieskirchen musste die Feuerwehr zwei Insassen aus einem am Dach liegenden Wrack befreien. Der Wagen war zuvor von der Straße abgekommen. Ergebnis des Alkotests: 1,38 Promille.

Und in Neuhofen/Krems (Bez. Kirchdorf) konnten Polizisten einen 19-Jährigen retten. Der Nachtschwärmer lag bei Temperaturen um den Gefrierpunkt regungslos auf dem Gehsteig. Er trug zu dem Zeitpunkt nur einen Anzug.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Blau Weiß LinzGood NewsOberösterreichPolizeiAlkoholmissbrauch

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen